Pulverbeschichtung

Mit Pulverbeschichtung und Sandstrahlen der Metallelemente beschäftigt sich unsere Firma seit vielen Jahren. Wir besitzen moderne Ausrüstung für solche Dienstleistungen. Zur Pulverbeschichtung und zum Sandstrahlen benutzen wir Materialien der höchsten Qualität, die auf dem Markt zugänglich sind.

Pulveranstrich beruht auf elektrostatischer Beschichtung der Metallelemente, und dann auf Polymerisation also Erhitzung in einem spezielle Ofen in hoher Temperatur.  Ein solcher Prozess erlaubt sehr gute dekorativ- ästhetische Eigenschaften und Korrosionschutzmerkmale zu gewinnen. Dies garantiert höhere Beständigkeit gegen die mechanischen Beschädigungen und gegen die Wirkung aller Außenfaktoren wie UV - Strahlen.

Prozessbeschreibung

  1. Vor Anstrich wird die Fläche mechanisch bearbeitet (Sandstrahlen)
  2. Dann erfolgt das Farbenspritzen auf die Anstrichfläche in speziellen Spritzkabinen. Elektrostatische Farbenmerkmale ermöglichen sehr gute Anliegen an Anstrichelemente, was Anstrichleistung erhöht.
  3. Erhitzung der Anstrichelemente im Ofen (Farbenpolymeristation bei ca. 200oC).
  4. Kühlen.

Pulverstreichen ist breit verwendet:

  • Umzäunungssysteme,
  • Alu- und Stahlgerähme,
  • Maschinenanlagen, elektrotechnische Anlagen,
  • Landmaschinen,
  • Haushaltsgeräte,
  • Möbel,
  • Autokarosserien,
  • Fahrradrahmen,
  • Geschäfts-, Laden-, Werkstatt-, und Laborregale,
  • Blech, Heizkörper, Rinnen,
  • Sport-, Rehabilitationsartikel
  • und viele andere.

Wir laden Sie zum Kontakt mit unserem Stellvertreter ein.

Copyright TIGER © 2016